Obwohl wir uns alle auf die Session 2022 gefreut haben, hat sich der Vorstand schweren Herzens entschlossen, hiermit eine offizielle Absage für unsere nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen zu verkünden...

Liebe Karnevalsfreunde,

wie allseits bereits bekannt, wurde vom Ministerpräsidenten des Landes NRW, Hendrik Wüst, gemeinsam mit Vertretern der Karnevalsverbände die Empfehlung ausgesprochen, keine Karnevalsbälle, Partyformate und gesellige Karnevalssitzungen in Innenräumen in der Session 2022 durchzuführen. Hintergrund ist bekanntermaßen die nach wie vor weltweite andauernde Corona-Pandemielage und die spürbaren Auswirkungen auf unser Gesundheitssystem. Der Vorstand der Großen Gladbacher KG  ist sich seiner Verantwortung bewusst und wird zum Schutz unserer Gäste, Freunde und Mitglieder der Empfehlung folgen.

Obwohl wir uns alle auf die Session 2022 gefreut haben, hat sich der Vorstand schweren Herzens entschlossen, hiermit eine offizielle Absage für unsere nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen zu verkünden:

  • Herrensitzung am 16.01.2022
  • Proklamation am 27.01.2022
  • Kostümsitzung am 12.02.2022
  • Uniformappell Prinzengarde am 07.01.2022
  •  Senatssitzung am 19.02.2022

Die Große Löwen-Party am 26.02.2022 und die Prinzengarde Party am 04.02.2022 sind von der Absage noch nicht betroffen, da sie derzeit ohnehin einem Verbot durch die aktuelle CoronaschutzVO bis zum 12.01.2022 unterliegen. Bei gleichbleibendem Infektionsgeschehen ist davon jedoch auszugehen, dass dieses Verbot verlängert wird. 

Für bereits bestellte und bezahlte Karten für die o.g. Veranstaltungen werden die Kartenpreise vollumfänglich im Laufe des Januars an die Kartenbesteller erstattet.

Wir wünschen alles Gute für das neue Jahr mit viel Glück, Erfolg und Gesundheit. Außerdem wünschen wir uns allen möglichst bald wieder mehr Normalität und grüßen karnevalstisch ganz herzlich mit

Mit 3x Gläbbisch Alaaf

Ihre Grosse Gladbacher K.G.

Zurück